Hier sollte der Praxiskopf erscheinen
Corona

Aktuelle Maßnahmen zur Corona-Krise

Liebe Kunden, damit wir unsere Praxis weiterhin geöffnet halten und Ihre Tier behandeln können, möchten wir Sie zu Ihrem und unserem Schutz bitten, folgendes zu beachten:

  • Ab dem 27.04.2020 besteht auch in unserer Praxis die Verpflichtung Mund und Nase zu bedecken, d.h. die sogenannte Maskenpflicht, die mit Wirkung vom 25.01.2021 verschärft wurde, d.h. es sind nur noch sogenannte FFP2- oder medizinische Masken zulässig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in unseren Räumen keine Stoffmasken oder andere Mund-Nasen-Bedeckungen erlaubt sind.
  • Bitte überlegen Sie, ob der Besuch wirklich notwendig ist. Bei Fragen rufen Sie uns am besten während der Sprechstunden an
  • Bitte kommen Sie alleine mit Ihrem Tier. Begleitpersonen sind nur in absoluten Ausnahmefällen möglich.
  • Minderjährigen ist der Zutritt zun den Praxisräumen zur Zeit leider nicht gestattet.
  • Leiden Sie an Erkältungssymptomen, dann kontaktieren Sie uns bitte telefonisch und sprechen das weitere Vorgehen für die Behandlung Ihres Tieres vorher mit uns ab.
  • Bitte halten Sie ausreichend Abstand voneinander.
  • Bitte warten Sie im Wartezimmer, bis wir Sie ins Sprechzimmer holen.
  • Möchten Sie lediglich Medikamente abholen, so vereinbaren Sie dafür bitte telefonisch einen Termin außerhalb der Sprechstunden.
  • Alle Oberflächen (Türklinken etc.) werden regelmäßig von uns desinfiziert. Trotzdem vermeiden Sie bitte während Ihres Aufenthaltes in der Praxis unnötige Berührungen der Oberflächen.

Sprechzeiten: Montag-Freitag: 9:00-10:30 Uhr und 18:00-19:30 Uhr
ausser Mittwoch-Nachmittag sowie nach Vereinbarung